Die Menschen mit Kamera und Stift

Johanna

hält Reiseerlebnisse und Eindrücke gern in Worten fest.

Ich bin ein Freigeist, hab ich gehört. Ich lasse mich gerne treiben hindurch durch Orte und Worte. Dabei erfinde ich unter Umständen meine eigenen Ausdrücke, verdrehe Buchstaben oder Wortkombinationen (eher beim Sprechen als beim Schreiben), so dass es zu Blödnis oder Salagne kommt. Zwei meiner liebsten Wörter momentan; für das zweite geht ein riesengroßer Dank an meinen Neffen.

Chris

hält die Welt und ihre Momente in Bildern fest, vor allem auf Reisen und als Hochzeitsfotograf in Deutschland.

Ich bin Kaffee-mit-viel-(besser-laktosefreier)-Milch-Liebhaber. Sushi steht auch ganz schön hoch im Kurs und beides ist in super Qualität nicht immer gar so einfach zu bekommen. Aber die Welt mindestens nach dem guten Kaffee zu durchforsten, ist wunderbar. Dabei kann auch sehr gern Musik in meinem Ohr sein. Mein ganz persönlicher Soundtrack setzt sich aus Singer-Songwritern, Indie-Rock-Bands, Folk-Rock-Bands und Metallica zusammen.
Meine Hochzeitsfotografenseite
CLOSE MENU